Wie eine Schokolade das #tweetupTGKN bewegte

Liebe Lesenden,

Seit einiger Zeit macht ein Video im Netz die Runde, bei dem ein Stück Schokolade aus einer Tafel heraus geschnitten wird, danach aber wieder eine ganze Tafel zusammensetzbar ist. Ich fand das sehr faszinierend und habe erst einmal ein Fakevideo dahinter vermutet. Beim letzten #tweetupTGKN war dies auch kurz Thema und Einige von uns waren sich sicher, dass dieser Trick zu Hause ausprobiert werden müsste.

Hier das besagte Video:

Gesagt, getan. Also begab ich mich einen Tag später auf die Suche nach einer geeigneten Tafel Schokolade. Selbstverständlich NUR für diesen Trick. Ich kaufe sonst ja nie Schokolade. 😉

Ich stieß auf eine Milka Sonderedition; „Verschickst Du Dein letztes Stückchen?“ prangt in großen Lettern auf der Verpackung verschiedener Milkasorten. Welch passender Gag zu dem Anlass, der mich auf die Suche nach der Tafel geschickt hatte. Man könnte ja fast eine Werbeaktion dahinter vermuten 😉

Aber da man laut dem Video Schokoladenstückchen herbeizaubern kann, sollte das Verschicken des letzten Stückchens ja kein Problem mehr darstellen.

Das Experiment

Ich habe mich für eine Milka Noisette entschieden, da sie eine weiche Füllung hat, und ich vermutete, dass sie dann einfacher zu schneiden sein würde.

IMG_3889

Leider hat die Schoki den nach Hauseweg nicht ganz unbeschadet überstanden, was kleinere Schwierigkeiten beim Schneiden der Schokolade mit sich brachte, aber das ist ja nicht weiter schlimm.

Um den Trick zu erklären, habe ich gleich mal Maß genommen. Die Schoki ist zu Beginn ungefähr 15,5 cm lang.

IMG_3892

Zuerst wird von der 2. Reihe zur anderen Seite der 3. Reihe der Tafel geschnitten. Danach in der 1. Spalte vom bereits vorhandenen Schnitt an entlang schneiden. Und dann das oberste Stückchen abtrennen und weg nehmen. Die Schokolade brach bei mir leider trotzdem ich eine weichere Sorte gewählt hatte, aber man erkennt hoffentlich trotzdem, wie es funktioniert.

Nun geht es ja darum wieder eine ganze Tafel daraus zusammen zu setzen. Dies wird wie folgt gemacht:

Dann hat man tatsächlich wie im Video vermeintlich wieder eine ganze Tafel Schokolade vor sich liegen. Nochmal nachgemessen, zeigt sich, dass sie 0,5 cm in der Länge geschrumpft ist. Bei meiner Tafel ist das meiner Meinung nach an den Schnittstellen auch ziemlich gut erkennbar, wo es denn fehlt.

IMG_3901

Aber: Ich kann Milka mein letztes Stückchen schicken, bzw. das fehlende Stück der Sondereditions-Tafel ergänzen. 🙂

IMG_3904

Und hab nun 2 ganze Tafeln, die ich mir auf die Hüften essen kann.    😀

IMG_3903

Bis demnächst

Eure @kischtrine

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie eine Schokolade das #tweetupTGKN bewegte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s