Milka „Crunchy Corn“ im Test

Liebe Lesenden,

Wie ihr Euch denken könnt, habe ich auch die Crunchy Corn von Milka ausprobiert, wie ich es in den letzten Beiträgen schon angekündigt habe. Gleich vorne weg: Die schmeckte mir am Besten! Auch dieses Schoki gibt es angeblich (leider) nur kurze Zeit.

 

blog 006Auf der Verpackung sieht man Maisstückchen und sie sind dann tatsächlich auch so in der Schoki enthalten. Ich mag Popcorn und Cornflakes sehr gerne also landet auch diese Schoki natürlich im Einkaufswagen. Hier wird ebenfalls eine Salznote versprochen.

Zuhause wurde die Schoki ausgepackt, leider hatte sie schon einen Bruch erlitten, was aber dem Geschmack ja keinen Abbruch tut. Auch diese Schoki sah aus wie eine Nussschokolade. Und sie ist auch ähnlich knackig.

blog 007

Um Euch zu verdeutlichen was in der Schoki drin ist habe ich wieder ein Stückchen abgebrochen. Man sieht die gepufften Meiskörner.

blog 009

Wenn man die Schokolade im Mund hat, fällt sofort der etwas salzige Popcorngeschmack auf. Die Schokolade kommt erst nach und nach auf. Die Schoki ist nicht nur durch die gepoppten Maiskörner so knusprig sondern es müssen noch weitere kleine Maisstückchen in der Schoki verarbeitet sein, nur so kann sie so knackig sein. Also wie ich bereits sagte: Mein Favorit der 3er Edition ist eindeutig die Crunchy Corn. Vielleicht mögt ihr sie ja auch?

 

Eure

@kischtrine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s